Weihnachts-Nachlese

Stimmungsvoll und fröhlich wurde die Botschaft von der Geburt Jesu in die Welt getragen, hier durch die Kinder im Heiligabendgottesdienst in Au.
Lehrerin Cornelia Odermatt führte mit den Schülerinnen und Schülern aus der 1.-6. Klasse ein Theaterstück auf. Ein rotes Paket mit dem Inhalt Hoffnung, Glück und Zufriedenheit wechselte mehrmals den Besitzer und munterte ein ganzes Dorf auf, bis es schliesslich wieder zu derjenigen zurückkehrte, die es auf die Reise geschickt hatte.

Am Weihnachtstag bereicherte der Kirchen- und Gospelchor unter der Leitung von Anja Hangartner festlich-heiter den Gottesdienst in Berneck.

Am 4. Adventssonntag begann in der Dämmerung in der Held Berneck die Waldweihnacht. Lichter wiesen den Weg zum Ornithologenstadel. Zahlreiche Familien und Besucher hatten sich trotz regnerischem Wetter eingefunden und genossen die zauberhafte Stimmung. Der Baum war mit Mandarinen, Äpfeln und Popcorngirlanden stilvoll geschmückt. Durch passende Geschichten von den Tieren aus der Weihnachtszeit kam der besondere Ort besonders zur Geltung. (ms)

Evang. Kirchgemeinde
Berneck-Au-Heerbrugg