40 Jahre Kleinkindergottesdienst Berneck

Der Kleinkindergottesdienst Berneck feierte mit einem Fest sein 40-jähriges Bestehen. 80 Gäste, darunter viele ehemalige Leiterinnen, Kinder, Eltern und Grosseltern, freuten sich an einem bunten Programm im Pfarrsaal.
In einer kleinen Feier bereiteten Pfarrer Josef Benz, Pfarrerin Manuela Schäfer und Claudia Castellazzi die Gemeinschaft auf den Advent vor. Das Motto lautete: Das grösste Geschenk ist die Geburt von Jesus, der den Frieden für die Menschen bringt.

Sigrid Seitz begleitete die Lieder auf der Gitarre.

Mit einem Imbiss und einem Geburtstagskuchen mit 40 Kerzen stärkten sich die Anwesenden für hoffentlich viele weitere Treffen.

Luftballons durften auch nicht fehlen und als Geschenke gab es Kerzen, um das Licht hinaus in die Welt zu tragen.

Seit den 90ger Jahren findet der Kleinkindergottesdienst ökumenisch statt. Viele setzten sich in dieser Zeit bis heute dafür ein, Kindern auf altersgerechte Art die frohe Botschaft weiterzusagen und christliche Geschichten und Werte weiterzugeben. Dies wurde im vergangenen Jahr auch gesellschaftlich gewürdigt, indem dem Kleinkindergottesdienst im vergangenen Jahr der Prix Benevol verliehen wurde. (Text: Manuela Schäfer, Fotos: Bruno Dietrich)

Evang. Kirchgemeinde
Berneck-Au-Heerbrugg