WEIN UND MUSIK

Der Begegnungsabend zwischen Rheineck und Berneck verlief unterhaltsam und fröhlich.
Heitere Musik von Brahms über Beethoven bis Strauss wurde gespielt von Ulrike Turwitt und Monique Rosset, ebensolche Texte gelesen von Pfrin. Manuela Schäfer und Pfr. Christian Wermbter.Dabei eröffneten sich etliche Verbindungen zwischen Bibel und Wein und so manche heitere Einsichten.

Passend war die Kirche geschmückt. Nach Wort und Musik folgte die praktische Erprobung und im Lindenhaus wurde der Wein auch verkostet. Die Veranstaltung fand im Rahmen von "500 Jahre Reformation" statt und soll Begegnungen ermöglichen.

Evang. Kirchgemeinde
Berneck-Au-Heerbrugg