Konfirmandengruppe in Berlin

Eine Gruppe von 34 Personen, bestehend aus Konfirmandinnen und Konfirmanden der evangelischen Kirchgemeinden von Balgach, Berneck, Au und Heerbrugg, sowie jugendlichen Begleiterinnen und dem Pfarrteam, erkundeten in der ersten Herbstferienwoche Berlin.
Sie beschäftigten sich mit dem jüdischen Leben dort sowie mit der deutschen Geschichte von Trennung und Wiedervereinigung. Auch ein Besuch des Bundestages mit seiner Kuppel und des Fernsehturmes standen auf dem Programm. In der Kapelle des Olympiastadions wurden zwei Jugendliche getauft. Kino und Musical rundeten das kulturelle Abendprogramm ab.

Evang. Kirchgemeinde
Berneck-Au-Heerbrugg