Gottesdienst unter der Linde

Es war ein schönes, aber auch symbolisches Bild, als die bunten Luftballons in den blauen Sommerhimmel stiegen. So endete der Gottesdienst unter der Linde.
Das Pfarrteam Manuela Schäfer und Ronald Kasper trug Gedanken und Gebete zum Thema „Suchen, Verlieren und Finden“ vorn. Dies finde alltäglich statt, sowohl mit Gegenständen als auch mit der Beziehung zu anderen Menschen und Gott. Sie führten das Gleichnis Jesu auf, bei der eine Frau hartnäckig ihre verlorene Geldmünze suchte. Zur Erheiterung der Gemeinde war tatsächlich eine solche in der Menge der 150 Besucherinnen und Besucher versteckt.

Vier Buben in verschiedenen Altersstufen wurden getauft und der Kirchen- und Gospelchor unter der Leitung von Anja Hangartner trug zur frohen und festlichen Feier wesentlich bei. Abschliessend stärkten sich Gross und Klein bei Wurst und Getränken im kühlen Schatten der Linde.

(Text: MS, Fotos: July Thurnheer, Yvonne Hutter, MS)

Evang. Kirchgemeinde
Berneck-Au-Heerbrugg