Referat und Gespräch

21.2.2019 KGH Widnau

«In der Familie über Tod und Sterben reden» - eine grosse Herausforderung
Man möchte einander nicht verletzen, den anderen schonen - und vielleicht sich selbst.
Wie gelingt uns das Gespräch über die Generationen hinweg oder auch mit dem partner, der Partnerin? Wie können wir mit Kindern übers Sterben reden? Welche Erfahrungen haben sie gemacht?
Herzlich willkommen! Zu einem Referat und Gesprächsleitung mit Pfrn. Silke Dormann
Donnerstag, 21. Februar 2019 um 19:30 Uhr
Kirchgemeindehaus Widnau

Informationen/ Quicklinks

  • A-Treff
    für Menschen in materiell schwierigen Situtationen 
  • Erlebnisprogramme
    Ergänzungsangebot für Jugendliche der 1. und 2. Oberstufe
  • Aktuell 
    Angebote unserer regional zusammengeschlossenen drei Kirchgemeinden 
  • Kirchenbote
    Regionalausgaben und Archiv 
  • Links
    direkte Clicks zu Partnern