Gemeinsam statt einsam

Weihnachtsfeier für Alleinstehende am Heiligabend

Am Heiligabend luden die Kirchgemeinden Balgach, Berneck-Au-Heerbrugg und Diepoldsau-Widnau-Kriessern als Trägerinnen des A-Treffs Heerbrugg zur Weihnachtsfeier für Alleinstehende.
. Die Teilnehmer verschiedenen Alters trafen sich am Heiligabend um sechs Uhr im Kirchgemeindehaus in Balgach. Einige kannten sich bereits, andere lernten sich im Lauf des Abends kennen. Das reichhaltige Buffet mit den Vorspeisen lud zum Zugreifen ein, ebenso das Süppchen aus Süsskartoffeln. Nachdem dieser erste Boden gelegt war, hörten die Anwesenden die Weihnachtsgeschichte aus der guten Nachricht mit besonderer Beachtung des Satzes: „Fürchtet euch nicht.“. Die Tafelrunde schwelgte wie eine grosse Familie in altbekannten Weihnachtsliedern. Doch auch die Zeit für persönliche Gespräche kam nicht zu kurz. Die rege Unterhaltung verebbte allerdings etwas, als das Fondue zum Hauptgang aufgetragen wurde. Mit Geschichten des Schriftstellers und grossen Weihnachts-Fan Ulrich Knellwolf, mit Liedern und mit Gesprächen, vor allem aber mit Wohl-Sein verging die Zeit bis zum Dessert. Das vielfältige Dessertbuffet versüsste den Abend. An Weihnachten gibt es natürlich auch Geschenke. So konnte jedem Teilnehmer ein grosszügiges Weihnachts-Geschenk der Bernecker Metzgerei Spiess überreicht werden. Mit dem bereitgestellten Fahrdienst fanden all die dankbaren Gäste sicher den Weg nach Hause. (Felix Indermaur)

Informationen/ Quicklinks

  • A-Treff
    für Menschen in materiell schwierigen Situtationen 
  • Erlebnisprogramme
    Ergänzungsangebot für Jugendliche der 1. und 2. Oberstufe
  • Aktuell 
    Angebote unserer regional zusammengeschlossenen drei Kirchgemeinden 
  • Kirchenbote
    Regionalausgaben und Archiv 
  • Links
    direkte Clicks zu Partnern