Frischpensionierte geniessen

Die evangelischen Kirchgemeinden im Mittelrheintal luden kürzlich zu einem Vernetzungs-Anlass für Frischpensionierte ein. Turnusgemäss war Berneck-Au-Heerbrugg Gastgeberin.
Im Kirchgemeindehaus wurden die Jungseniorinnen und Senioren bei einem Apéro von den Präsidenten, dem Pfarrteam und den Organisatoren begrüsst.

Im neuen Lebensabschnitt sei es wichtig, am Ball zu bleiben und sich zu engagieren, aber auch zu geniessen und Zeit für allzu lange Aufgeschobenes zu haben. Dazu gehören auch Kontakte untereinander, die die Kirchgemeinden mit knüpfen halfen.

An herbstlich geschmückten Tischen erlebten die Gäste einen Abend mit reichhaltigem Nachtessen und konnten sich über die vielfältigen Angebote und Anlässe der Kirchgemeinden informieren.

Für ein musikalisches Intermezzo sorgte stilsicher Andreas Korsch und Band, so dass sich einige sogar auf die Tanzfläche wagten, andere zeigten Einsatz beim Mitsingen bekannter Lieder.

Das Dessertbuffet liess keine Wünsche offen. Felix Indermaur beschloss den Anlass mit den Worten: „Sie sehen: Sie sind wichtig für unsere Kirchgemeinden!“ (Text: Manuela Schäfer, Fotos: Franziska Weder)

Informationen/ Quicklinks

  • A-Treff
    für Menschen in materiell schwierigen Situtationen 
  • Erlebnisprogramme
    Ergänzungsangebot für Jugendliche der 1. und 2. Oberstufe
  • Aktuell 
    Angebote unserer regional zusammengeschlossenen drei Kirchgemeinden 
  • Kirchenbote
    Regionalausgaben und Archiv 
  • Links
    direkte Clicks zu Partnern