Erwachsene

«Kafi mitenand»

Seit Mai 2016 treffen sich einmal wöchentlich in lockerer Form Flüchtlinge und Hiesige im Kirchgemeindehaus Widnau von 13 - 15 Uhr bei einem Kaffee, Tee und Guetzli.

Es ist einerseits die Gelegenheit für Hiesige, Flüchtlinge und ihre Geschichten kennen zu lernen. Andrerseits haben Flüchtlinge die Möglichkeit, ihre Deutschkenntnisse zu erproben und im Gespräch zu verbessern. Schon manch eine praktische Hilfe hat sich in dem Kreis vermitteln lassen.

Wer Interesse an einer munteren Gesprächsrunde hat, ist herzlich eingeladen. Regelmässige Teilnahme ist nicht Bedingung. Manchmal werden auch gemeinsam Ausflüge unternommen.

Text und Foto: Urs Dohrmann

Eine vielseitige Band für Singgottesdienste

Pfarrer Andreas Brändle hegte den Wunsch, die populäre Kirchenmusik in unserer Kirchgemeinde mittels Singgottesdiensten zu etablieren. Daraus entstand die «SinggoBand», bestehend aus Profimusikern und «Amateuren».

In den Singgottesdiensten wird in Anlehnung an die christliche «Worship-Bewegung» mit den Kirchenbesuchern gemeinschaftlich musiziert mit dem Ziel, Lebensthemen und Glaubensinhalte durch Singen und Musik zu verarbeiten und zu vertiefen. Mittlerweile gestaltet die Band zusätzlich zu den Singgottesdiensten auch die Konfirmationen sowie andere spezielle Gottesdienste.

(Text nach Angaben von Karin Fend und Silke Dohrmann; Bild: Liane Weiss) 

Information & Kontakte:

«Kafi mitenand»

Kontaktperson:
Pfarrer Urs Dohrmann
Tel. 071 722 49 78















Zusammensetzung der «SinggoBand»:

Leitung, Piano & Orgel:
Karin Fend

Gesang:
Aniela Brockmann
Carola Dörig
Ruth Eggenberger 
Liane Weiss

Tontechnik, E-Bass:
Markus Fend

E-Gitarre, Didgeridoo:
Christian Dominguez

Drums, Congas, Percussion:
Jonas Hutter